Altes und Neues Schloss Tangerhütte

Die Sehenswürdigkeiten des heutigen Tangerhüttes gehen auf den Hütten - Besitzer Franz Wagenführ zurück, der etwa seit 1870 den Park und das Alte Schloss errichten ließ. Das Neue Schloss wurde anläßlich der Heirat des Sohnes 1909 - 1911 erbaut.

Das Neue Schloss steht im südöstlichen Teil des Parkes. Es ist ein massives dreigeschossiges Gebäude mit elf Achsen und ausgebautem Mansardendach. Gebaut wurde es 1909 nach italienischem Vorbild. Über Portal und Freitreppe befindet sich ein kleiner Balkon, rechts und links der Treppe erheben sich Sphinx-Nachbildungen. Über dem Portal ist das Wappen der Familie Wagenführ von Arnim zu sehen. An der künstlerischen Ausgestaltung des Schlosses hat maßgeblich der Tangerhütter Bildhauer Otto Funke mitgewirkt. Von ihm stammt auch ein bis zur Decke reichender Kaminaufsatz im Innern des Hauses.

Das Alte Schloss ist architektonisch weniger bedeutsam. Es ist ein zweigeschossiger Bau mit strukturierter Putzfassade und ebenfalls einem Mansardendach. Errichtet wurde es 1873. Beide Schlösser dienten bis 1945 der Familie Wagenführ von Arnim als Wohnsitz. Noch vor dem Einmarsch der Roten Armee verließ die Familie Heimat und Besitz. Es folgen Nutzungen als Lazarett, Erholungsheim, Tbc-Heilstätte und Poliklinik. Das Neue Schloss war bis 1996 ein Seniorenheim. Das Neue Schloss kann heute im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Das Alte Schloss wurde vor einiger Zeit veräußert.

Gartenträume...

Beide Schlösser Tangerhüttes stehen im wohl schönsten Park der Altmark. Die 12 Hektar große Anlage wurde 1872 von Franz Wagenführ im Stil der Lenne`- Meyerschen Schule angelegt. Mit seinen gepflegten Hecken, dem gusseisernen Pavillon, der bereits 1889 auf der Weltausstellung in Paris zu Ehren kam, und der italienisch anmutenden Pergola am Teich ist er ein prächtiges Beispiel der Landschafts- und Gartenbaukunst des 19. Jahrhunderts. Als Industriellenpark von ganz eigenständigem Charakter gehört er zu den 40 Stationen des Landesprojektes.

Kontakt

Kulturhaus der Stadt Tangerhütte
Straße der Jugend 41
39517 Tangerhütte
Tel: 03935-28236
Fax: 03935-959360

kulturhaus(at)tangerhuette.de

www.tangerhuette.de.

Anreise mit Bus und Bahn

Planen Sie Ihre Reise nach Altmark mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Anreise mit dem Auto

Planen Sie Ihre Reise nach Altmark mit dem Auto.