Dorfkirche Rohrberg

Die Dorfkirche Rohrberg (2. Hälfte 12. Jh.) ist ein flachgedeckter Feldsteinbau mit rechteckigem Chor, halbkreisförmiger Apsis und einem Westquerturm.

Der Fachwerkaufsatz des Turmes stammt aus dem Jahre 1752. Besonders erwähnenswert ist die älteste der fünf noch vorhandenen Glocken, die aus der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts stammt. Eine romanische Taufe in Kelchform gehört zur ursprünglichen Ausstattung. Besichtigung und Führung gern auf Anfrage.

Kontakt

 

Tel: 039000-90670

 

Anreise mit Bus und Bahn

Planen Sie Ihre Reise nach Altmark mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Anreise mit dem Auto

Planen Sie Ihre Reise nach Altmark mit dem Auto.