Genthin

Umgeben von Wäldern und Wiesen, ein Wanderziel

Genthin liegt direkt zwischen den beiden Domstädten Magdeburg und Havelberg, am Elbe-Havel-Kanal.
Rund 15.500 Einwohner leben in der Stadt und ihren Ortsteilen Parchen, Hüttermühle, Fienerode, Wiechenberg, Hagen und Mützel.

Der Genthiner Wasserturm und die nostalgische Persiluhr gelten als Wahrzeichen. Wer gerne den Überblick behält, sollte die 232 Stufen des 48 m hohen Wasserturms erklimmen. Von dort hat man eine wundervolle Aussicht weit in die wald- und wasserreiche Gegend des Jerichower Landes.Mutter Natur lockt mit weiten Wäldern, mit Entwässerungskanälen durchzogenen Wiesen und lieblichen Uferlandschaften. Über die zahlreichen Wander-, Radwander- und Wasserwanderwege, aber auch hoch zu Pferd, in einer Kutsche oder mit dem Auto können Sie das Land in und um Genthin entdecken.

Kontakt

Tourist-Information Genthin
Bahnhofstraße 8
39307 Genthin

Tel: +49(0) 39 33 - 80 22 25
Fax: +49(0) 39 33 - 82 28 96

E-Mail: info(at)touristinfo-genthin.de
Web: www.touristinfo-genthin.de