Willkommen in der Altmark
Zur Startseite...
 
 
 
 
 
 
 
 

Havelberg

 

Auch Havelberg war seit 1358 Mitglied der Hanse. Älter ist der Dom, der majestätisch über der Stadt thront und zwischen 1150 und 1170 erbaut wurde. Er ist einer der imposantesten Bauten auf der Straße der Romanik. Daneben bestimmt die Havel das Bild, deren Arme hier insgesamt vier Inseln schufen. Tradition hat in der Stadt der Schiffbau. Auf der Havelberger Werft wurden schon im 17. Jahrhundert seetüchtige Schiffe gebaut. Eine fast ebenso lange Tradition hat der Havelberger Pferdemarkt, stets am ersten Wochenende im September. Ein solcher Markt wurde erstmals 1750 registriert. Sehenswert sind neben dem Dom, wo sich auch das schöne Prignitz-Museum befindet, die Stadtkirche St. Laurentius, deren heutige Gestalt von 1854 stammt, das Beguinenhaus am Salzmarkt und schöne Bürgerhäuser in der Innenstadt. Hübsches Fachwerk findet sich am Hang des Dombergs, wo die Häuser der sieben ehemaligen Berggemeinden liegen. Informationen erhalten Sie bei der Tourist-Information im Pavillon Uferstr. 1 (Tel.: 03 93 87 / 7 90 91).

 

  Winckelmann-Museum Stendal
  Tiergarten Stendal
  Märchenpark & Duftgarten
   
  Reit - Schnupperwochenende bei Familie Albrecht
  Flair-Bonbon
   
 
Fähren in der Region
Elberadweg
Befahrbarkeit
Havelradweg
Befahrbarkeit
Altmarkrundkurs
Befahrbarkeit
Winckelmann-Museum Stendal

Fotowettbewerb: Die 12 schönsten Motive im Elb-Havel-Winkel gesucht!


 

 
Tourismusverband
Altmark e.V.
Marktstrasse 13
39590 Tangermünde
Tel.: 03 93 22 / 34 60
Fax: 03 93 22 / 4 32 33
 
© 2005 Tourismusverband Altmark e.V. || webdesign, cms und realisation: webmediawerk
AKTIVmark KULTURmark GENUSSmark