Salzwedeler Baumkuchenfabrik

Erste Salzwedeler Baumkuchenfabrik

Inhaberin
Bettina Hennig

Verkaufsstelle geöffnet

Mo. bis Fr. 9-17 Uhr, Sa 10-13 Uhr

Backstubenbesichtigung
Mo. bis Fr. 9-13 Uhr

Ein Fest für Genießer beginnt, wenn zarter Baumkuchen auf den Kaffeetisch kommt. Das edle Gebäck wird in sorgfältiger Handarbeit wie vor 200 Jahren erschaffen. Es wächst über offenem Feuer wie ein Baumstamm um seine Jahresringe. Schon Monarchen waren davon hingerissen. So entstand der Begriff „Königliches Gebäck“. Nachgeahmt wird er häufig - echt ist nur der Salzwedeler Baukuchen. Den Beweis erbringt die Erste Salzwedeler Baumkuchenfabrik. Sie öffnet ihre Backstube für Besucher und serviert Kostproben aller Art. Das Rezept bleibt freilich streng geheim.

Produkte
Baumkuchen in Variationen wie Spitzen, Ringe und Torten. Umhüllt mit Fondant oder Schokolade.
Außerdem: Tafelkugeln, Rumkugeln, Baumkuchenschmuck und attraktive Geschenkverpackungen

Spezielles
Bei der amüsanten Führung durch die Backstube kommen Genießer und Neugierige auf ihre Kosten. Beim Schaubacken erfahren Sie auch, wie ein echter Salzwedeler Baumkuchen angeschnitten wird – und wie auf gar keinen Fall.

Tipp
Nach der Führung lohnt sich ein Spaziergang durch Salzwedel. Die Hanse, die Gotik und die Fachwerk-Baukunst sind allgegenwärtig.

Kontakt

Erste Salzwedeler Baumkuchenfabrik Hennig
St.-Georg-Str. 87
29410 Salzwedel

Tel: 03901-32306
Fax: 03901-25462
baumkuchen-salzwedel(at)t-online.de 
www.baumkuchen-salzwedel.de

Anreise mit Bus und Bahn

Planen Sie Ihre Reise nach Altmark mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Anreise mit dem Auto

Planen Sie Ihre Reise nach Altmark mit dem Auto.